Neues Vereinsdress

Jacke für Schlüsselclub
Foto: Bernhard Eckstein
Bild: Elferrat des SC Münchenreuth. Mitte Yvonne und Thomas Rosner bei Übergabe des neuen Dress an 2. Vorstand Udo Zinnecker, rechts Faschingspräsident Alexander Hübner


Im Rahmen der Sitzung auf der Kappl überreichte Kapplwirt Thomas Rosner mit seiner Frau Yvonne auch die neuen Shirts an den zweiten Vorstand Udo Zinnecker.
Die Schlüsselcluberer haben sich neue Vereinsdressen anfertigen lassen, die finanziell vom Kapplwirtshaus unterstützt wurden. Die Wirtsleute haben u.a. den Druck für die Jacken übernommen. Die neuen schwarz-blauen Softshelljacken mit einem Gabelschlüssel auf dem Rücken werden die Schlüsselcluberer dabei im Fasching und anderen Vereinsaktivitäten im laufenden Jahr tragen.
Der Schlüssel ist Namensgeber und Symbol des Schlüsselclubs zugleich: Weil unter den Gründungsmitgliedern einige Schlosser dabei waren, die auch stets einen Gabelschlüssel mit sich führten, legte man in der Vereinsordnung fest, dass bei Vereinstreffen stets Gabelschlüssel mitzuführen sind, sonst ist eine Strafe in die Vereinskasse zu entrichten. "Der neue Schlüssel auf der Jacke gilt hier nicht als Ersatz" erklärte gleich der zum Oberkontrolleur bestimmte Reinhard Grillmeier.

Schlüsselclub Münchenreuth